Banzer Weg

Kennzeichnung/Schild:
Blaues Plus Kreuz, enzianblau RAL 5010, auf weißem Grund
Schildgröße:100 X 100 mm

 

Beschreibung:
Der „Banzer-Weg“ ist als Rundwanderweg ausgelegt. Zum Einstieg in diesen Weg sind vielerlei Möglichkeiten vorhanden. Beispielsweise in Großheirath, Parken innerorts. Ein begrenztes Parkangebot gibt es am Ortsverbindungsweg von Zilgendorf nach Tiefenroth, unmittelbar am Planetenweg (Posten Uranus). In Kloster Banz ist ein ausreichendes Parkplatzangebot vorhanden, allerdings gebührenpflichtig. In Altenbanz und in Rossach ist innerorts ebenfalls ein ausreichendes Parkangebot vorhanden.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnbus) ist ebenfalls möglich. Haltestellen befinden sich in Großheirath und in Rossach.  

Das Gastronomieangebot ist auf diesem Rundweg als „sehr gut“ zu bezeichnen und auf dem gesamten Weg gut verteilt. Einkehrmöglichkeiten bestehen in Großheirath (Gasthof Steiner), in Kloster Banz (Klosterschänke), in Altenbanz (Gasthaus Müller und Gasthaus Geuß), in Rossach (Kommunbrauhaus, Achtung hier gesonderte Öffnungszeiten) sowie ein Cafe am Radweg von Rossach nach Großheirath (Öffnungszeiten sind zu erfragen). Eine weitere Einkehrmöglichkeit besteht in Zilgendorf (Gasthaus Gick. Geöffnet an den ersten beiden Sonntagen im Monat). Allerdings muss hier am Wasserbehälter zwischen Altenbanz und Rossach der Rundweg nach Zilgendorf verlassen und ein Umweg von insgesamt 2 Km hin und zurück berücksichtigt werden.

Informationstafeln und Hinweisschilder mit Entfernungsangaben sind noch anzubringen.

Die Begehbarkeit der Wege ist mit gut bis sehr gut einzustufen. Einschränkungen müssen beim Maximilianspfad und beim Carlspfad gemacht werden. Wie der Name schon sagt, sind das Pfade, die entsprechende Trittsicherheit erfordern. Besonders am Maximilianspfad ist Trittsicherheit und sicheres Gehen am Steilhang unabdingbar.

Der Rundweg bietet vielerlei Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Wegen. Abkürzungen sind ebenfalls problemlos möglich.

Hinweisschilder hierzu werden noch angebracht werden.

 

Streckenverlauf:
Variante 1: Großheirath – Uranus/Parkplatz – Rote Marter - Kloster Banz – Rote Marter – Steinernes Kreuz - Altenbanz – Wasserbehälter - Rossach – Großheirath. Länge: 18,54 Km
(ohne Maximilianspfad und Carlspfad)

Variante 2: Großheirath – Uranus/Parkplatz - Maximilianspfad – Rote Marter – Kloster Banz – Rote Marter - Carlspfad – Steinernes Kreuz - Altenbanz – Wasserbehälter – Rossach – Großheirath. Länge: 19,18 Km    (mit Maximilianspfad und Carlspfad)

Variante 3: Großheirath – Uranus/Parkplatz – Kulch – Zilgendorf – Wasserbehälter – Großheirath Länge: 7,70 Km
Für die Abkürzung Wasserbehälter – Großheirath sind für jede Variante 2,5 Km in Abzug zu bringen. 


Höhe Startpunkt: 
Großheirath/Kirche 273 m NN
Höchste Höhe:  468 m NN
Höhendifferenz gesamt:  195 m

Park- und Startmöglichkeiten:
Großheirath: innerorts Ortsverbindungsstraße Zilgendorf – Tiefenroth: (am Uranus/Parkplatz, zwei bis drei Autos)
Kloster Banz: Gebührenpflichtige Parkplätze (ausreichend vorhanden)
Altenbanz: innerorts
Rossach: innerorts


Öffentliche Verkehrsmittel:
Bahnbus, Haltestellen in Großheirath und Rossach


Wegbeschaffenheit:
Feld-, Flurwege und Forststraßen sehr gut begehbar.
Bei den Waldpfaden ist Trittsicherheit unabdingbar.


Gastronomie/Übernachtung:
Großheirath:  Hotel und Gasthof Steiner
Kloster Banz:  Klosterschänke und Waldklettergarten (im Waldklettergarten eingeschränkte Öffnungszeiten)
Zilgendorf: Gasthaus Gick (nur an den ersten beiden Sonntagen im Monat geöffnet)
Altenbanz:  Gasthof Müller und Gasthof Geuß
Rossach:  Cafe am Radweg nach Großheirath, Einkaufmöglichkeit im Dorfladen, Kommunalbrauhaus (keine festen Öffnungszeiten. Wenn geöffnet, besteht die Möglichkeit, ein sehr gutes, traditionell gebrautes Bier zu verkosten)




Kartenmaterial:
Fritsch Wanderkarte Nr. 50
Oberes Maintal – Coburger Land
Bad Staffelstein, Lichtenfels
Maßstab 1:50 000
Herausgeber: Fritsch Landkartenverlag, 95010 Hof/Saale

Umgebungskarte Bayern, Nr. UK50-3, Maßstab 1:50 000
Coburger Land, Oberes Maintal
Bamberg, Lichtenfels, Sonneberg
Herausgeber: Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, München
ISBN 978-3-89933-544-6

Gesamtstrecke Banzer-Weg

Gesamtstrecke: Großheirath – Rote Marter – Kloster Banz – Altenbanz – Rossach - Großheirath Gesamtlänge 17,5 Km

 

 

Drucken E-Mail