Wein- und Seniorenfahrt 2017

Die Wein- und Seniorenfahrt 2017 führte uns nach Dettelbach.

Um 8.45 Uhr ging es an der Post los, am Anger wurden die restlichen Wanderer eingeladen und los ging es mit dem Bus der Fa. Fischer, wo uns der Senior fuhr. Da wir unser Ziel, Dettelbach, schnell erreichten konnten wir noch einen kleinen Rundgang vornehmen. Ganz besonders wurde die Kirche „St. Augustinus“ mit ihren zwei verschiedenen Kirchtürmen, einer Rund und einer Viereckig, in Augenschein genommen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Tag der Deutschen Einheit

 Thüringerwald-Verein und Kneippverein wandern am Tag der Deutschen Einheit, Di. 3.10.2017 zum Grenzmuseum bei Eisfeld

Diese gemeinschaftliche Wanderung führte der Thüringerwald-Verein mit dem  Kneipp und Naturheilverein  zum Tag der Deutschen Einheit am 3.10.2017 durch. Auf der Wanderstrecke von Truckendorf nach Eisfeld besuchten wir das Grenzmuseum bei Eisfeld. Dieses ist in einem Beobachtungsturm der Grenztruppen am ehemaligen Grenzübergang Rottenbach-Eisfeld untergebracht. In ihm ist die Geschichte

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bericht vom 117. Deutschen Wandertag vom 26.-30.Juli 2017 in Eisenach

Ich habe am 117. Deutschen Wandertag vom 26.-31.7.2017 in Eisenach teilgenommen, und war im Hotel „Am Hainstein“ untergebracht. In diesem herrlichen Haus, mit Wartburgblick beim Frühstück, wurden bereits schon vor zwei Jahren Zimmer für Teilnehmer vom Wanderverband Bayern reserviert.

Heuer war, wegen des 500. Luther-Reformationsjahres, Eisenach ausgewählt worden. Der Wandertag beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Luther und die Reformation“, und „Wandern auf Luthers Spuren“, denn 1521 übersetzte er auf der Wartburg in Eisenach das neue Testament der Bibel.

Der 117. Deutsche Wandertag wurde vom Rennsteigverein 1896 e.V. ausgerichtet. Es wurden 95 Wanderungen, wegen des Anschlages der „95 Thesen“ angeboten. An einigen nahm ich teil.

Die Wanderregion war nicht nur auf Eisenach begrenzt, sondern dehnte sich ca. 30km in alle Himmelsrichtungen aus. Vom Hainich, dem Werratal, dem Rennsteig, dem nördlichen Thüringer Wald, um die wichtigsten zu nennen, über die Städte Creuzburg, Ruhla, Friedrichroda, Bad Lieben-Stein, Bad Salzungen, Berka um nur einige zu nennen. Außerdem waren auch noch Mountainbike-Touren in dieser Region angeboten. 

Kulturell war auch vieles geboten. Von Führungen auf der Wartburg über Stadtführungen, Schloss,-Park-und Museumsführungen, Konzert,- Kirchen und Theateraufführungen fehlte es an nichts. eine Livebühne mit Verkaufs-und Imbißständen auf dem Marktplatz und dem Karsplatz in Eisenach, viele aufgehängte Zitate Luthers, auch in Nebenstraßen versetzte den Besucher zurück in die damalige Zeit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail